Fitness für Reiterinnen

mehr Balance & Stabilität, mehr Kraft von innen

Fitness für Reiterinnen: Der Schlüssel für eine bessere Haltung und mehr Leistung im Sattel

Reiten ist eine anspruchsvolle Sportart, die nicht nur Geschick und Technik erfordert, sondern auch eine hohe körperliche Fitness. Eine gut trainierte Reiterin kann ihrem Pferd klare Signale geben, hat eine bessere Kontrolle und kann das Reiten sicherer und angenehmer gestalten. Im Programm Fitness für Reiterinnen erfährst du, welche Fitnessbereiche besonders wichtig sind und welche Übungen dich im Sattel unterstützen.

Kernkraft – die Basis für Stabilität

Eine starke Rumpfmuskulatur ist essenziell für Reiterinnen, da sie für Stabilität und Balance im Sattel sorgt. Hier wird neben dem Rücken und dem Bauch auch der ganz besonders der Beckenboden trainiert. Eine starke Körpermitte hilft dir, stabil zu sitzen und feinere Hilfen zu geben.

Beinkraft – für eine effektive Hilfengebung

Starke Beine sind entscheidend, um das Pferd richtig zu treiben und zu lenken. Für mehr Dehnbarkeit und Mobilität zeige ich dir außerdem spezielle Übungen für die Hüfte.

Gleichgewicht und Stabilität – für eine ruhige Hand

Ein gutes Gleichgewicht und eine stabile Körperhaltung sind für Reiterinnen unerlässlich. Wir können hier verschiedene Kleingeräte nutzen, um das Gleichgewicht zu schulen. Allen voran geht im Fitness für Reiterinnen übrigens eine Haltungsanalyse, um Schwachstellen zu erkennen und an diesen ganz gezielt arbeiten zu können.

Kondition – Ausdauer für lange Ritte

Eine gute Kondition ist notwendig, um auch längere Ritte problemlos zu meistern. Einige kardiovaskuläre Übungen werden wir ins Training integrieren, um das Herz-Kreislauf-System zu untersützen.

Flexibilität – für eine geschmeidige Bewegung

Regelmäßiges Dehnen erhöhen die Flexibilität und hilft unter anderem Verletzungen vorzubeugen.

Spezifische Reiterübungen – für Verbesserungen im Sattel

Um deine Fähigkeiten und deinen Sitz im Sattel zu optimieren üben wir mit Geräten wie Gymnastikbällen und Widerstandsbändern, mit denen wir die Hilfegebung simulieren und die Armmuskulatur stärken.

Fazit

Fitness für Reiterinnen sollte ein zentraler Bestandteil des Reitsports sein und hilft dir, deine Leistung und deine Reitfähigkeiten zu verbessern. Auch wenn du mit dem Reiten beginnen oder nach längere Pause oder einer Schwangerschaft wieder einsteigen möchtest, eignet sich dieses spezielle Fitnessprogramm hervorragend.

Herzlich,

Stephanie

Einzeltraining und/oder (Gruppen-)Training am Stall möglich

Nimm gern mit mir Kontakt auf und wir finden die beste Lösung für dich.

Kursdetails:

  • als Gruppenkurs im Studio
  • als Einzeltraining
  • nach Absprache auch am Stall/in der Halle möglich

Termine:

  • Studiokurs ab 19.9.24 – 17:25 Uhr
  • Individualtraining nach Vereinbarung

Preise inkl. MwSt.:

  • 249,00 € für 12x 60 Min. im Gruppenkurs
  • ab 95,00 € für 60 Min. Einzeltraining